Waxing for Beauty Charity

Charity
Wir übernehmen Verantwortung - WAXING FOR BEAUTY Charity-Foundation

Wir möchten als erfolgreiches Beauty-Unternehmen auch in Sachen soziales Engagement ein Vorbild sein und etwas von dem, was wir mit der Schönheit verdienen, an Menschen weitergeben, die sie verloren haben. Eine Philosophie, die uns wirklich am Herzen liegt. Deshalb hat WAX IN THE CITY mit WAXING FOR BEAUTY eine eigene Charity-Foundation gegründet, um besondere Hilfsprojekte zu unterstützen. Jeder Kunde trägt ein wertvolles Stück dazu bei, dass WAXING FOR BEAUTY helfen kann: Denn ein fester Betrag von jedem durchgeführten Waxing in unseren Studios fließt direkt in unsere Charity. Mit den Spenden unterstützen wir unseren Kooperationspartner placet e.V. dabei, Menschen durch eine plastisch-chirurgische Behandlung wieder die Perspektive auf ein glücklicheres Leben zu schenken. Das Placet-Team aus ehrenamtlichen Fachärzten in Berlin hilft seit mehr als zehn Jahren Opfern von Terror und Krieg, die schwer entstellt wurden. Mit jedem Waxing helfen Sie uns also dabei, Menschen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben. Und jedes Waxing zählt! Herzlichen Dank dafür, dass Sie das gemeinsam mit uns möglich machen.

 

Sie möchten mehr tun - und selbst etwas spenden? Vielen Dank: Jede Spende ist willkommen!
Wir haben ein eigenes WAXING FOR BEAUTY Spendenkonto, auf das der Wunschbetrag eingezahlt werden kann.
Gerne stellen wir Ihnen eine entsprechende Spendenquittung aus.

Wax in the City gUG
IBAN: DE78 1004 0000 0537 7668 00
BIC:    COBADEFFXXX

Fragen und Kontakt:
charity@wax-in-the-city.com

die waxing for beauty schützlinge
  • Aktuell sammeln wir spenden für Rayhana - damit sie wieder laufen kann!

    Wir sammeln aktuell Spenden für die 9-jährige Rayhana aus Afghanistan. Wegen schwerer Verbrennungen sind ihre Beine komplett verdreht, sodass sie nicht laufen kann. Bisher wurde das Mädchen schon acht Mal sehr aufwendig operiert, es gibt kaum noch Ärzte, die sich trauen, sie weiter zu behandeln. Unser Kooperationspartner placet e.V. hat zugesagt, ihr zu helfen - das ehrenamtliche Team benötigt für die Operation jedoch ausreichend Spendengelder.

    WAXING FOR BEAUTY hat im laufenden Jahr 2018 bereits 6.000 Euro für Rayhana gespendet. Mit einer internen Spendenaktion im Dezember tragen auch die Mitarbeiter dazu bei, dass noch mehr Spenden hinzukommen, die wir an placet e.V. übermitteln. Unser gemeinsames Ziel: dass Rayhana wieder laufen kann. Diesen Wunsch möchten wir dem Mädchen erfüllen!

    Mit Ihrer Spende an das WAXING FOR BEAUTY-Spendenkonto können Sie sich aktiv beteiligen!

  • Lurdes aus Angola: Dank der Hilfe hat sie endlich eine Chance auf ein normaleres Leben

    WAXING FOR BEAUTY spendete zuletzt 8.500 EUR für Lurdes aus Angola. Ihr Schicksal hat uns sehr berührt. Als Kleinkind erlitt das Mädchen schwere Verbrennungen, sie ist auf einem Auge blind und ihre Hand ist verstümmelt. Lurdes kommt aus ärmlichen Verhältnissen und bekam in ihrer Heimat keine Hilfe. Die medizinische Versorgung und den Aufenthalt des Mädchens in Deutschland ermöglichte das ehrenamtliche Ärzte-Team von placet. e.V. – Kooperationspartner von WAXING FOR BEAUTY. 

    Lurdes linke Gesichtshälfte war vor der Operation durch das ehrenamtliche Ärzte-Team von placet e.V. mit dem Oberkörper verschmolzen. Jetzt kann Lurdes ihren Kopf und ihren Arm frei bewegen, das Gesicht sieht wieder menschlicher aus und sie kann ihre Hand wieder benutzen. Das Mädchen ist inzwischen wohlbehalten in ihre Heimat zurückgekehrt.

    Auch die Medien berichteten über Lurdes bewegende Geschichte.... B.Z.-Artikel lesen...

  • Eskirkhan aus Tschetschenien: Nach den OPs fühlt er sich nun wieder wohler in seiner Haut

    2014 spendete WAXING FOR BEAUTY  12.000 Euro für den Jungen Eskirkhan aus Tschetschenien. Der 16-Jährige war durch eine explodierende Tellermine bei einem Terroranschlag in Tschetschenien v. a. im Gesicht, am Hals und an den Händen schwer verletzt. Mit Hilfe von Spenden wurde er vom ehrenamtlichen Ärzte-Team placet e.V. in Deutschland umfassend plastisch-chirurgisch behandelt.

    Das Ziel war dem Teenager wieder ein Stück Lebensqualität zu schenken. „Bei Eskirkhan hat man einen großen mentalen Unterschied bemerkt. Er fühlt sich nach den Operationen nun wieder etwas wohler in seiner Haut!“, berichtet Professor Peter von placet e.V.. Die OPs tragen dazu bei, dass die Patienten in ihrer Heimat eher akzeptiert werden: „Es ist leider schreckliche Tatsache, dass Menschen mit einem entstellten Äußeren stark unter Ausgrenzung leiden“.

     

 "Als Unternehmen möchte ich mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen, dass Business und soziales Engagement kein Widerspruch ist!"

WAX IN THE CITY-Mitgründerin Christine Margreiter

"Ich denke, erfolgreich zu sein heißt nicht nur wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Es hat auch viel damit zu tun, welche Haltung ich als Unternehmen gegenüber der Gesellschaft habe. Für mich gehört es dazu, als modernes Unternehmen auch in puncto Verantwortung Vorreiter zu sein." Ein ausführliches Interview mit Christine Margreiter zur Idee und Geschichte hinter WAXING FOR BEAUTY finden Sie auch hier im WAX IN THE CITY Magazin.

"ich finde es gut, VON jedem Waxing einen kleinen Teil zu spenden!"

Eva Baumann, WAX IN THE CITY-Partnerin in Zürich

"Ich betreibe als Partnerin zwei Studios in der Schweiz - mit jedem durchgeführten Waxing fließt automatisch ein fester Betrag in die WAXING FOR BEAUTY Charity. Das finde ich gut, denn es zeigt, dass man viel erreichen kann, wenn man Kräfte bündelt. Wenn sich ein ganzes Franchisesystem dazu bekennt, etwas Gutes zu tun - dann kommt eine Summe zusammen, die tatsächlich Hilfe bedeutet. Und jeder Einzelne von uns Partnern sowie jeder Kunde im Studio trägt dazu bei, ein Stück Lebensfreude zu verschenken!"

MITARBEITERSTIMMEN
  • ICH BIN STOLZ IN EINEM UNTERNEHMEN ZU ARBEITEN,
    DAS SOZIALE VERANTWORTUNG ZEIGT!

     Laura Schmidt,  WAX IN THE CITY-Zentrale

  • UNSERE KUNDEN MACHEN WIR DURCH PERFEKTE WAXINGS UND TOLLEN SERVICE JEDEN TAG IM STUDIO GLÜCKLICH. UND GEWINNEN GLEICHZEITIG SPENDEN FÜR MENSCHEN IN NOT. EIN DOPPELT SCHÖNES GEFÜHL MIT DER EIGENEN ARBEIT ETWAS WIRKLICH SINNVOLLES ZU TUN!

    Michaela Kurzhals, WAX IN THE CITY Berlin