Waxing Beauty Plan für die Hochzeit

Gastbeitrag: Ihr Beauty-Plan vor der Hochzeit von den Foreverly Hochzeitsexperten – empfohlen von WAX IN THE CITY

Veröffentlicht am 12. Juli 2018

Ihr kompletter Brautlook steht, alles für die Hochzeit ist eingekauft und organisiert: Aber haben Sie zwischendurch auch einmal nur an sich gedacht? Gönnen Sie sich ein wenig Entspannung und Pflege! Als WAX IN THE CITY Kooperationspartner und absolute Hochzeitsprofis haben wir von Foreverly für Sie die besten 5 Tipps für die Pre-Wedding Beauty Routine zusammengestellt. So können Sie sich seelenruhig auf die anstehenden Feierlichkeiten vorbereiten und dem Stress entgegenwirken. 
 

1. Lasst waxen statt wachsen

Klar, Sie wollen an Ihrem Hochzeitstag keine lästigen Stoppeln an Achseln, Beinen und Co haben. Aber mal schnell in Ruhe am Hochzeitsmorgen den Rasierer zur Hand nehmen, ist wahrscheinlich nicht die beste Idee. Zack, klebt anstelle der unschönen Härchen ein Pflaster am Bein.
Um auf Nummer sicher zu gehen, ist die Haarentfernung mit Warmwachs in einem professionellen Waxing Studio wie WAX IN THE CITY die Nummer eins Variante. Die Haare werden nämlich gründlicher entfernt und wachsen erst nach einem Monat nach. Wenn Sie nicht zu den regelmäßigen Waxing-Kunden gehören, sollten Sie vor dem eigentlichen Termin noch einen Probetermin vereinbaren. Dort können Sie sich einmal die Behandlung genau angucken, sehen, wie Ihre Haut darauf reagiert und sich den einen oder anderen Waxpertentipp von den erfahrenen Depiladoras einholen. Außerdem schmerzt die Behandlung dann beim nächsten Mal, also vor der Hochzeit, deutlich weniger. Spätestens drei bis vier Tage vor Ihrem großen Tag sollten Sie Ihren Hochzeits-Waxing-Termin einplanen. Dann hat Ihre Haut genug Zeit zu entspannen und ist pünktlich zur Hochzeitsnacht glatt, schön und gepflegt. Um Ihrer Haut dabei ein bisschen nachzuhelfen, empfiehlt es sich, nach der Waxing-Behandlung einen beruhigenden After Wax Balm aufzutragen, der Ihrer Haut Feuchtigkeit spendet ohne die Poren zu verstopfen und Rötungen lindert. An Ihrem großen Tag können Sie auch ein Aloe Vera Spray in Ihrer Brauttasche aufbewahren. Es spendet Feuchtigkeit und kühlt, kann also immer wieder aufgetragen werden, wenn Sie ein bisschen Erfrischung brauchen.
 

2. Einmal relaxen, bitte! 

Die Haut gilt als Spiegel der Seele! Kein Wunder also, dass das dauerhafte unter Strom stehen während der Hochzeitsvorbereitungen die Haut blass wirken und das ein oder andere Pickelchen zum Vorschein kommen lässt. Also gönnen Sie sich eine Auszeit! 
Um sowohl Ihrer Seele als auch Ihrer Haut etwas Gutes zu tun. Fangen Sie etwa vier Wochen vor der Hochzeit mit regelmäßigen Kosmetiker- und/oder Spabesuchen an, um Ihre natürliche Schönheit perfekt zum Vorschein zu bringen.
Egal, ob mit Ihrem Liebsten oder der besten Freundin. Lassen Sie sich massieren und suchen Sie einen Beautyexperten auf, um Ihre Poren reinigen zu lassen. Auch Gesichtsmasken sind tolle Hilfsmittel, um nicht nur zu entspannen, sondern auch die Haut mit wichtigen Nährstoffen und Pflegemitteln zu versorgen. Damit fade Haut zwischendurch wieder zum Strahlen gebracht wird, können Sie ganz einfach eine halbe reife Papaya mit zwei Esslöffeln Honig vermischen, auf das Gesicht auftragen und nach 15 Minuten mit lauwarmen Wasser abwaschen.
 

3. No hunger games!

Viele reagieren bei Stress mit der Plünderung des Süßigkeitenschranks. Andere vergessen das Essen schlichtweg oder bekommen einfach nichts runter. 
Doch was für eine Horrorvorstellung, wenn das Traumkleid auf seinen großen Tag wartet, um ausgeführt zu werden - und dann plötzlich nicht mehr passt!
Um das zu verhindern, hilft nur eins - eine ausgewogene Ernährung und Sport. Zwingen Sie sich nicht, 2 Wochen vor Ihrem großen Tag nur noch Salat zu essen und starten Sie ebenso nicht kurz vorher ein großes Fitnessprogramm. Nachher kommt zu dem ganzen Stress auch noch Hunger. Pre-Wedding Workoutprogramme oder bestimmte Ernährungspläne sind toll, doch am besten fangen Sie damit schon einige Zeit vor der Hochzeit und vor allem vor dem Kleiderkauf an!
 

4. Du hast die Haare schön! 

Eine Frisur kann so einiges, vor allem einen ganzen Look prägen. Also bevor Sie sich kurz vor der Hochzeit zu großen Veränderungen in Sachen Frisur entscheiden, seien Sie sich wirklich sicher, dass Sie sich damit rundum wohlfühlen.
Aber eines steht fest, gesunde und gepflegte Haare werden Ihren gesamten Hochzeitslook aufwerten. Also lassen Sie sich ruhig nochmal die Spitzen schneiden und pflegen Sie Ihre Haare einmal die Woche mit einer Pflegemaske. 
Besonders toll für Ihre Haare ist eine Spezialbehandlung beim Friseur oder dem Kosmetiker. Man gönnt sich ja sonst nichts, also wenn nicht jetzt, wann dann? Auch sind momentan Brautfrisuren im Trend, die Blumen mit einbinden, beispielsweise als Blumenkranz, schlichte Haarspange oder einzelne Blümchen in der Flechtfrisur.
 

5. Nailed it!

Was nicht auf Ihrem Beauty-Plan fehlen sollte, ist ein Besuch im Nagelstudio oder bei der Kosmetikerin. Ganz klar, wer möchte schon abgesplitterte Farbe an den Nägeln haben, wenn es an den Ringwechsel geht? Gel-Nägel bieten sich besonders für eine Hochzeit an, da sie lange und ohne nerviges Absplittern oder Einreißen halten. So können Sie das ganz entspannt schon einige Zeit vor Ihrer Hochzeit in Angriff nehmen und haben vor Ihrem Hochzeitstag den Kopf für andere Dinge frei. 
Lassen Sie sich den einen oder anderen Expertentipp geben und erkundigen Sie sich vor Ort oder im Internet nach neuen Trends. Natürlich sind Nägel im Farbton des Kleides naheliegend, aber es geht auch anders! Wie wäre es mit Nägeln in der Farbe einer Blume Ihres Brautstraußes oder Ihrer knalligen Lieblingsfarbe? Wer sich nicht traut, eine extravagante Farbe an den Fingernägeln zu tragen, kann die Fußnägel in der gewünschten Farbe lackieren lassen - ein dezenter Hingucker!

 

Wer sind die Foreverly Hochzeitsexperten? 

Wir sind ein Online-Hochzeitsplaner und Hochzeiten sind unsere Passion. Wir unterstützen und helfen angehenden Hochzeitspaaren mit unserem kostenlosen Hochzeitsplaner bei der Planung ihrer Traumhochzeit, indem wir passende Dienstleister anbieten. Für alle, die sich selbst inspirieren lassen wollen, gibt es auch unser Online Magazin mit Artikeln rund ums Heiraten. 

 

Bildquelle: © Herzklopfreportagen

Neueste Artikel
Haarentfernung – Pflege im Herbst
WAXPERTEN®-Wissen
Die goldenen WAXPERTEN®-Regeln für die Hautpflege im Herbst
Franchise Expertin Jana Jabs
Gründerfieber
Franchise-Expertin Jana Jabs: „Starke Marken machen das Rennen!"
Franchisepartnerin Elina Auch | Waxing Studio Stuttgart
Gründerfieber
„WAX IN THE CITY ist eine absolute Love Brand!" Elina Auch eröffnet Studio im Stuttgarter Gerberviertel
Waxing Beauty Plan für die Hochzeit
News & Insights
Gastbeitrag: Ihr Beauty-Plan vor der Hochzeit von den Foreverly Hochzeitsexperten – empfohlen von WAX IN THE CITY
Franchisenehmerin Nicole Günthers im Waxing Studio Leipzig
Gründerfieber
Vom Facebook-Fan zur Franchisepartnerin: „Der Wax-Appeal hat mich gepackt!“
Favorisierte Artikel